Menu
Deutschland 2030

Zukunftsperspektiven der Wertschöpfung

Deutschland 2030

Deutschland, Europa und die Welt befinden sich in einer Phase rasanter Veränderung. Was bedeutet das für die Wertschöpfung? Die Studie “Deutschland 2030. Zukunft der Wertschöpfung” entwirft das Bild einer Zukunft voller Umwälzungen und Brüche — eine Zukunft, in der Wandel nicht die Ausnahme, sondern die Regel ist. Disruptionen, also Brüche in den herrschenden Paradigmen der Wertschöpfung, die ein radikales Umdenken und Umsteuern erforderlich machen – das ist der zentrale Fokus der Studie. Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) und Z_punkt, die die Studie gemeinsam erarbeitet haben, betreten damit Neuland, inhaltlich wie methodisch. “Deutschland 2030” entstand im Auftrag des Arbeitskreises “Wertschöpfungsorientierte Innovationsstrategien” des BDI.

Herausgeber: BDI/Z_punkt The Foresight Company
Erscheinungsjahr: 2012
Download