Menu

Basisinfos über Z_punkt

Z_punkt The Foresight Company ist ein international tätiges Beratungsunternehmen für strategische Zukunftsfragen. Es übersetzt Trend- und Zukunftsforschung in die Praxis strategischen Managements. Mit Corporate Foresight-Prozessen unterstützt Z_punkt Unternehmen bei der Ausrichtung ihres Geschäfts auf Zukunftsmärkte.

In seinen Analysen reflektiert Z_punkt alle relevanten Entwicklungen in einer Gesellschaft – auf Konsumentenseite, im wirtschaftlichen Umfeld, bei Technologien und Ressourcen sowie in Politik und Regulierung. Mit seinen Szenarien und Modellen hilft Z_punkt Unternehmen, Zukunftschancen frühzeitig zu erkennen und sich entsprechend auszurichten. Die Beratung orientiert sich in hohem Maße am Ziel eines verantwortungsvollen Umgangs mit Ressourcen und Menschen.

Zu den Klienten des 1997 gegründeten Unternehmens mit Sitz in Köln zählen zahlreiche DAX 30-Unternehmen aus Investitionsgüterbranchen, Dienstleistung und Konsumgüterindustrie. Z_punkt verfügt über langjährige Branchenkompetenz in den Segmenten Energie, Automobil und Mobilität, Chemie, Telekommunikation und IT sowie Handel, Logistik und Infrastruktur. Darüber hinaus engagiert sich Z_punkt immer wieder in öffentlich finanzierten Foresight-Projekten und kooperiert weltweit mit namhaften Universitäten und Forschungseinrichtungen.

Seine globale Expertise stärkt Z_punkt durch die Mitarbeit im Millennium Project: Z_punkt ist seit 2003 Mitglied im deutschen Part (German Node) des unabhängigen und weltweit größten Netzwerks für Zukunftsforschung.
 


Standort: Köln

Organisation:
Andreas Neef | Geschäftsführender Gesellschafter
Holger Glockner | Geschäftsführender Gesellschafter

Gründungsjahr: 1997

Stand: Januar 2015