Menu

News

Maschinenbau

Der Maschinenbauer als Aggregator und Orchestrator

Mit dem Wort Business-Ökosystem verbindet man die Produkte von Unternehmen wie Amazon, Apple, Alibaba oder Tencent. Aber auch im Maschinenbau zeigen sich im Rahmen der Industrie 4.0 Schritte in Richtung einer Ökosystemlogik.
23.01.2018
Technologie

Das Mikrobiom rückt ins Zentrum der Medizinforschung

Das Mikrobiom, die Gesamtheit aller Mikroorganismen, die Menschen, Tiere und Pflanzen besiedeln, entwickelt sich zu einem wichtigen Helfer, wenn es künftig darum geht Krankheiten vorzubeugen, CO2-Emissionen zu reduzieren oder auch Lebensmittel produktiver anzubauen.
11.09.2017
Technologie & Maschinenbau

Künstliche Intelligenz als Entdecker und Entwickler

Während die Automatisierung der industriellen Produktion unaufhörlich voranschreitet, haben Menschen auch in den früheren Stadien seltener ihre Finger im Spiel. Ob im Labor von Morgen oder in der Fabrik der Zukunft, künftig ruft der Algorithmus „Eureka!“ und die Maschine weiß nicht nur wie sie etwas produziert, sondern auch „Wie viel“, „Womit“ und „Warum genau so“.
27.05.2017
Technologie

Immersive Exosuits mit textilen Muskelfasern

Exoskelette sind meist sperrig und wirken nicht nur für den Träger wie Fremdkörper. Textile Muskelfasern, die wie T-Shirts unter der Kleidung getragen werden, können dies künftig ändern. Koppelt man diese mit Multi-Sense-Technologien und Virtual Reality, wird ein bisher unerreichter Grad der körperlichen Leistungsfähigkeit und Immersion erreicht. Das Analoge und Digitale, das Künstliche und das Lebendige – all dies lässt sich nicht mehr unterscheiden.
27.05.2017
Technologie und Maschinenbau

Wird Produktionssicherheit zum Service-Paket?

Die Produktion steht still, der Produktionsleiter flucht. Und das vollkommen umsonst. Dabei sollte im Jahr 2020 doch alles anders kommen - dank Predictive Maintenance und neuesten Algorithmen. 2016 hatten 66% der leitenden Angestellten angegeben, bereits durch Maschinenbruch geschädigt worden zu sein. Ihnen sollte doch eigentlich geholfen werden!
06.03.2017
Technologie und Maschinenbau

Paradigmenwechsel im industriellen 3D-Druck?

Weniger als 2.500€ für einen 3D-Drucker, der vollautomatisch verschiedene Materialien und elektronische Leiterbahnen druckt? Das nächste Handy kurzerhand selber zuhause drucken – das klingt zu schön, um wahr zu sein. Ist es leider auch. Das Berliner Startup Next Dynamics sammelte noch im Januar für besagten 3D-Drucker Geld mittels Crowdfunding. Nach Betrugsvorwürfen hat die Crowdfunding-Plattform Kickstarter die Kampagne nun beendet.
06.03.2017
IT

Das Internet aus dem All ist zum Greifen nah

Verschiedene Initiativen wollen die Erde vom All aus mit dem Internet versorgen. Mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung würde davon profitieren.
14.12.2016
IT und Finanzen

Ethereum löst das Versprechen von Bitcoin ein

Ethereum, eine Krypto-Währung, entwickelt vom 21-jährigen Vitalik Buterin und freigegeben für Software-Applikationen seit März, könnte die Versprechungen von Bitcoin einlösen und das volle Potenzial der Blockchain nutzen. Seit Januar ist der Wert eines Ethers von einem Dollar auf 13 Dollar gestiegen.
01.06.2016
IT

Virtual Reality und Augmented Reality werden erwachsen

Raus aus der Geek-Nische, hin zu lebenspraktischen Anwendungen: Virtual Reality und Augmented Reality wagen den Sprung in die Konferenzräume, Operationssäle – und sogar in die Therapiepraxis.
17.02.2016
Maschinenbau

Autonome Fertigung ganz ohne Roboter und Maschinen

Während der 3D-Druck inzwischen als “Old News” gilt, begann das Jahr 2016 mit einer Erfolgsmedium aus Harvard zum Thema 4D-Druck. Gemeint ist damit die additive Fertigung von intelligenten Materialien, die auf externe Stimuli z.B. mit einer Formveränderung reagieren.
17.02.2016
Technologie & Maschinenbau

Wundermaterial Graphen

Das Wundermaterial Graphen geistert bereits einige Zeit durch die Zukunftsanalysen. Weil der Werkstoff aufwendig herzustellen ist, schien sein Disruptionspotenzial bisher gering. Das könnte sich jetzt ändern.
21.09.2015
Technologie & Maschinenbau

Cybersicherheit und Industrie 4.0

Cybersicherheit wird als Zukunftsthema unterschätzt. Vor allem für den Maschinenbau sind die Risiken der „digitalen Sorglosigkeit“ beachtlich.
21.09.2015

Newsletter

News von Z_punkt regelmäßig in Ihrem Postfach. Jetzt abonnieren.

Ok

Z_punkt on Twitter

Besuchen Sie uns auf Twitter