Menu
Handel

Gehören Festpreise bald der Vergangenheit an?

Wer online einkauft – von zuhause oder mobil –, der kennt das Phänomen: Die Preise in Online-Shops ändern sich häufig, teils drastisch. Online-Händler versuchen so, möglichst gezielt, d.h. im besten Fall personalisiert, die Zahlungsbereitschaft ihrer Kunden auszuschöpfen.

01.06.2016

Produktpreise orientieren sich dabei an vielfältigen Faktoren: Kaufe ich vom Handy oder Tablet aus ein? Mobil-Shopper zahlen bei manchen Händler mehr. Welche Plattform benutze ich? Die Zahlungsbereitschaft von Apple-Nutzern ist höher als diejenige von Android-Usern. Auch die Tageszeit des Einkaufs spielt eine Rolle: Zu Stoßzeiten steigen die Preise, z.B. kurz nach der Mittagspause und am Abend. 

Doch auch der stationäre Handel experimentiert mit dynamischen Preisen. Die französische Baumarktkette Castorama unternahm bereits vor einigen Jahren einen Pilotversuch mit dynamisch bespielbaren Preisschildern; je nach Tageszeit und Ladenauslastung wurden die Preise gesenkt, um z.B. bei geringer Auslastung Kunden zum Besuch des Geschäfts zu motivieren. 

In den Niederlanden startete der Fast-Food-Riese Burger King im vergangenen Jahr einen Versuch mit flexiblen Preisen. Über eine kostenlose App unterbreitete ein Restaurant je nach Tageszeit und Kundenandrang besondere Angebote. Stammkunden erhielten vergünstigte Angebote. Die kanadische Modehandelskette Mark’s hingegen knüpfte Rabatte für Winterbekleidung an die Außentemperatur: Für jedes Grad unter Null sanken die Preise um 1%; digitale Werbetafeln an Bushaltestellen zeigten die aktuellen Rabatte an.

Noch sind derart dynamische Preise im Einzelhandel auf Testläufe beschränkt. Doch mit der zunehmenden Verbreitung von Beacons, Kundenbindungsprogrammen und immer gezielterer Kundenansprache über mehrere Kanäle hinweg werden Retailer künftig deutlich erweiterte Spielräume gewinnen, um ihren Kunden personalisierte Angebote machen zu können.

Weitere News

CHINA

Innovation braucht Freiheit des Denkens

Gefährdet China den eigenen Aufstieg zur Wissensnation?

23.04.2018
Weiter lesen
Science-Fiction-Kolumne

Paradoxien der Künstlichen Intelligenz

Ein Schachturnier der Zukunft und die Angst vor der Künstlichen Intelligenz.

23.04.2018
Weiter lesen
Finanzen

Fake News als Treiber des Kryptowährungsbooms?

Bitcoin als Spielball von Fake-News-Fabrikanten.

23.01.2018
Weiter lesen
Energie

Offshore Wind – von der Hoffnung zum Hype

Offshore-Wind tritt in die Post-Subventions-Phase ein. 

23.01.2018
Weiter lesen
Landwirtschaft

Food Computer für die urbane Landwirtschaft

Auf dem Weg zur smarten urbanen Mikro-Farm.

23.01.2018
Weiter lesen

Newsletter

News von Z_punkt regelmäßig in Ihrem Postfach. Jetzt abonnieren.

Ok