Menu
Zukunfts-Tagebuch

Gedankenspiel zur Digitalisierung

Es ist passiert, was irgendwann passieren musste: Die Bauchspeicheldrüse von Kai Janneks Alter Ego aus dem Jahr 2051 ist gehackt worden. Die Hacker fordern 100 Bitcoins und drohen mit einem Unterzuckerungsschock.

27.05.2017

Hier ein Auszug aus Kai Janneks neuer Kolumne: 

Als ich wieder zu mir kam, überwies ich umgehend die geforderte Summe. Beruhigt war ich anschließend allerdings nicht. Vielleicht würden die Hacker es in ein paar Tagen noch einmal versuchen. Rosa, mein digitaler Butler, suchte sofort nach Erfahrungsberichten in der Cloud, fand dort aber nur einige Berichte über manipulierte Herzschrittmacher. Ich zögerte trotzdem nicht und bestellte ein Robo-Taxi, um sofort ins Huashan Hospital im Stadtzentrum zu fahren. Es gilt mit seinen 50 Betten als eines der größten und renommiertesten Krankenhäuser der Stadt.

Wie es weitergeht, können Sie im Blog der agora42 nachlesen. Oder Sie nutzen unseren Download: 

Download

Weitere News

Standpunkt

KI und Nachhaltigkeit: Ein neues strategisches Handlungsfeld

Nach welchen Regeln sollen KI-Anwendungen zukünftig entwickelt werden?

26.04.2019
Weiter lesen
CONTENT FORESIGHT

Z_punkt ist Partner der kreativen Medienzukunft

Wie werden wir Medieninhalte in Zukunft aufnehmen?

26.04.2019
Weiter lesen
SCIENCE-FICTION-KOLUMNE

Elefanten mit Fernbedienung

Kai Janneks Zukunftstagebuch zur Natur im Jahre 2050

26.04.2019
Weiter lesen
CHINA

Innovation braucht Freiheit des Denkens

Gefährdet China den eigenen Aufstieg zur Wissensnation?

23.04.2018
Weiter lesen
Science-Fiction-Kolumne

Paradoxien der Künstlichen Intelligenz

Ein Schachturnier der Zukunft und die Angst vor der Künstlichen Intelligenz.

23.04.2018
Weiter lesen

Newsletter

News von Z_punkt regelmäßig in Ihrem Postfach. Jetzt abonnieren.

Ok