Menu

Strategic Foresight

Strategic Foresight erweitert Ihre Perspektive auf zukünftige Entwicklungen, liefert ein klares Bild Ihrer Handlungsoptionen und systemisches Wissen für langfristige Entscheidungen: Leitplanken für Ihre Zukunftsstrategie.

Sprechen Sie mit uns, wenn Sie ein Projekt im Bereich Strategic Foresight planen. Ihr Ansprechpartner ist Holger Glockner, Managing Partner.

Holger Glockner kontaktieren
 

Genereller Ansatz

  • 01

    Die Dynamik des Systems verstehen

    Im Abgleich zwischen Innen- und Außenperspektive entwickeln wir ein gemeinsames Verständnis für die vernetzten Kräfte des Wandels, die Ihr Geschäft in den kommenden zehn bis zwanzig Jahren bestimmen werden.

  • 02

    Umbrüche und Disruptionen antizipieren

    Was wäre wenn? Disruptionen verändern Märkte und Branchen nachhaltig und rasant. Wir analysieren mit Ihnen die Konsequenzen für Ihr Unternehmen. Denn wer die strategischen Klippen kennt, hat mehr Gestaltungsspielraum.

  • 03

    Strategische Optionen erkennen

    Ausgehend von plausiblen Zukunftsbildern erarbeiten und bewerten wir Ihre strategischen Optionen: Von Chancen und Risiken zu Handlungsalternativen. So können Sie entscheiden, wo die Reise hingehen soll.

  • 04

    Strategische Perspektiven entwickeln

    Ihr Ziel ist es, auf vorausschauende Weise unternehmerisch zu handeln. Dafür können Entscheidungen von erheblicher Tragweite notwendig sein. Wir helfen Ihnen, das gesamte Unternehmen für Ihre strategische Perspektive zu begeistern.

Projektformate

Trendreports und Trendlandkarten

Sie benötigen Zukunfts-Insights für Ihren strategischen Dialog, ertrinken aber in einer Flut von externen Studien und "Bauchgefühlen"? Sie wollen ein strategisches Monitoring oder Frühwarnsystem etablieren? Wir erarbeiten für Sie Trendreports und Trendlandkarten spezifisch für Ihre Branche und Ihr Unternehmen. Fokussiert, fundiert, in unterschiedlichen Formaten. Auf Wunsch auch in einem Webtool umgesetzt. Zukunft auf den Punkt gebracht.

Projektbeispiel

Umfeld- und Strategieszenarien

Szenarien sind das geeignete Werkzeug, um Umbrüche im Unternehmensumfeld vorauszudenken und heute die richtigen Weichen für eine unsichere Zukunft zu stellen. Wir sind Verfechter einer pragmatischen Szenarioschule: Fokus auf den Nutzen, nicht auf die Kleinteiligkeit der Methode. Mit einer Kombination aus qualitativer Analyse und quantitativer Modellierung garantieren wir dabei die Anschlußfähigkeit und Akzeptanz der Szenarioanalysen auch in “zahlengetriebenen” Unternehmen.

Projektbeispiel

Zielbildentwicklung und Roadmaps

“Wo wollen wir in den nächsten 10 Jahren hin?“ Bei der Klärung dieser Frage unterstützen wir Sie mit unserem Zielbildprozess. Dafür gehen wir offen an Ihre strategischen Kernfragen heran und entfalten systematisch das Spektrum Ihrer Zukunftsoptionen. Ganz bewusst bringen wir auch Zielbilder ins Spiel, die außerhalb Ihrer heutigen Positionierung liegen. Das Denken in Alternativen und die Bewertung dieser Alternativen aus einer internen und externen Zukunftsperspektive schaffen für das Management eine transparente Entscheidungsgrundlage und beschleunigen damit den Weg in die Umsetzung. 

Projektbeispiel

Marktmodellierung

Unternehmen kennen ihre Märkte. Die zukünftige Marktentwicklung hängt jedoch auch von externen Faktoren ab, für deren Verständnis der Blick über den Tellerrand des Marktes unverzichtbar ist. Unser systemdynamischer Ansatz zur quantitativen Marktmodellierung bietet Ihnen ein tiefes Verständnis von Marktrisiken, möglichen Disruptionen und Wachstumspotenzialen in Ihren Märkten unter dem Einfluss von Umfeldentwicklungen.

Mehr über systemdynamische Zukunftsmodelle

Strategieworkshops

Speziell für das Senior Management bieten wir Zukunftsworkshops an. Sie schaffen Impulse für das strategische Denken – neu, spielerisch, inspirierend. In einer „Iceberg Session“ versuchen Sie, Ihrem Unternehmen auf seinem Weg durch das Eismeer der Zukunft zu schaden, entwickeln aber auch geeignete Manöver, um das Boot auf Zukunftskurs zu halten. In einem „Scenario Wargaming“ überprüfen Sie die eigene Unternehmensstrategie auf Zukunftsfähigkeit und entwickeln dabei neue Handlungsmöglichkeiten. Gerne entwickeln wir ein Format, das optimal zu Ihren Themen und Ihrer Managementkultur passt.

Strategieworkshops (PDF)

Kontakt

Sprechen Sie mit uns, wenn Sie ein Projekt im Bereich Strategic Foresight planen. Ihr Ansprechpartner ist Holger Glockner, Managing Partner.

Holger Glockner kontaktieren